Nakamitchi "Dragon": Das Abspielgerät für optimierte Musikkassetten Digitalisierung

1973 war Nakamichi einer der ersten Hersteller, die Rekorder mit drei Tonköpfen vorstellten, den Nakamichi 1000 und den Nakamichi 700. Damit wurde direkte Hinterbandkontrolle möglich, das heißt das Abhören bzw. die Kontrolle des aufgenommenen Musiksignals noch während der laufenden Aufnahme. In den USA erhielten diese beiden Rekorder noch den Namenszusatz Tri-Tracer, um auf die neue Technik aufmerksam zu machen. TORON Multimedia setzt Nakamichis "DRAGON" für Sie ein.

In den 1980er Jahren war Nakamichis bekanntestes Gerät das Kassettendeck Dragon, das drei Tonköpfe mit einer automatischen Azimutanpassung des Wiedergabekopfes verband. Damit können auch mit einem Azimutfehler behaftete Aufnahmen, etwa von Fremdgeräten, in hoher Qualität wiedergegeben werden. Ursprünglich war diese Technik von Marantz entwickelt worden, aber im Gegensatz zu deren piezogesteuertem System verwendete Nakamichi herkömmliche elektrische Stellmotoren. 

Quelle: Wikipedia  / Bildquelle: Von JPRoche - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25101936

 

 

Einen Kommentar verfassen

Kommentare

  • Gast - omega uk

    others fake uk watches .A long time cycling sponsor,Cheap Oakley sunglasses?supports multiple teams competing in this year's Tour de France. Watch for Dimension Data, Trek-Segafredo, Team Sky, BMC Racing Team, Tinkoff, and Giant-Alpecin, fashion replica watches who will all be rocking Oakley designs.kley and Intel's Radar Pace smartglasses just over a month ago, fake replica handbags we take a much closer look at the duo's.