Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Diamagazine. Viele Hersteller von Diaprojektoren hatten ihre eigenen Systeme entwickelt, was natürlich dazu führte, dass man neben seinen Dias auch seinen Projektor mit zur Vorführung auf Veranstaltungen oder in den Freundeskreis mitnehmen musste. Die Diamagazine waren in den allermeisten Fällen nicht kompatibel. Die Aufnahmekapazität der Magazine lag zwischen 30 und 140 Stück.

Hier eine kleine Auswahl der gängigsten Systeme:

Universal Magazin, 2x30, 2x36, 2x50 Dias Braun Multimag Compact
Viele Hersteller, viele Projektoren, hohe Verbreitung Hersteller: Braun, Nürnberg - System Paximat, 50 Dias, sehr Kompakt

Leica System: 2 x 60 oder 2 x 80 Dias Paximat System für 36 oder 50 Dias
System Leica Hersteller:Braun, Nürnberg - System Paximat


Kodak Carousel für 80 oder 140 Dias Rollei R80 für 80 Dias
System:Kodak Carousel, für Endlosprojektion geeignet Hersteller: Rollei, für Endlosprojektion geeignet

Einen Kommentar verfassen

Kommentare

Lade weitere Kommentare